Angela Föllmi TItel

Kurzbeschreibung


Möchten Sie:


Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) verbessert den Kontakt und die Kommunikation zwischen uns Menschen und unterstützt die Konfliktlösung. Entwickelt wurde diese Lebenshaltung und das Modell von Dr. Marshall B. Rosenberg. Es wird heute weltweit mit grossem Erfolg in Schulen, Familien, Beratung und Therapie sowie in Organisationen und Institutionen eingesetzt.

Im Zentrum steht die Fähigkeit, uns selbst und anderen Empathie (Einfühlung) zu geben und hinter Urteilen und Kritik die eigentlichen Gefühle und Bedürfnisse zu hören und anzusprechen.


Nutzen und Anwendungsgebiete


Gewaltfreie Kommunikation (GFK) lässt sich überall dort einsetzen, wo Kommunikation stattfindet: Sei es am Arbeitsplatz, in der Schule, in der Familie oder in der Partnerschaft. Dabei geht es um folgende Themen:


Mithilfe der GFK finden Sie Wege, wie Sie Beziehungen vertiefen sowie Konflikte partnerschaftlich lösen können.


Angebot


Informationsveranstaltungen und Referate
Sie erhalten einen Themenüberblick sowie Beispiele aus der Praxis und können die Möglichkeit nutzen, Fragen zu stellen und Angebote kennen zu lernen.

Öffentliche Einführungskurse
Sie lernen Schritt für Schritt die Grundhaltung sowie die Elemente der GFK kennen. Anhand eigener Beispiele können Sie erste Erfahrungen sammeln und ein Instrument kennen lernen, das Ihnen hilfreich und nützlich sein kann.

Vertiefungskurse
Sie haben die GFK bereits kennen gelernt und möchten Ihre Fähigkeiten erweitern und vertiefen. In modular aufgebauten Vertiefungskursen trainieren Sie die GFK im Umgang mit sich selber wie auch in Beziehungen mit anderen.

Innerbetriebliche Schulungen und Trainings
Je nach Bedarf bieten wir massgeschneiderte Schulungen für Ihr Unternehmen, sei es Konfliktmanagement, ein Führungstraining oder die Stärkung Ihrer Unternehmenskultur.

Übungsgruppen
In Abendgruppen erhalten Sie die Gelegenheit, das Gelernte in einer Übungsgruppe zu trainieren, reflektieren und Erfahrungen auszutauschen. Auf Wunsch werden einzelne Themen vertieft.